Gesundheitswesen

N

Alle Benutzeraktivitäten eindeutiger Identitäten kontrollieren

N

Sichere und kontrollierte Fernwartung von Medizingeräten

N

Schutz vor Ausnutzung privilegierte Rechte in Informationssystemen

VISULOX unterstützt Einrichtungen im Gesundheitssektor dabei, den digitalen Wandel sicher zu gestalten.

Der Schutz des Menschenleben steht über Allem. In kritischen Infrastrukturen sowie regionalen Einrichtungen, ambulant und voll-stationär. Die Priorisierung von Cyber-Sicherheit und die Integration von technischen Maßnahmen in Digitalisierungsstrategien, stellt Organisationen vor regulatorische, vertraglich-gesetzliche und vor praktische Herausforderungen im Arbeitsalltag.

VISULOX-Healthcare-worker
Sicherer Remote Support für Krankenhaus IT und Medizingeräte

Seit der der Einführung des IT-Sicherheitsgesetzes vom BSI und der KRITIS-Verordnung 2015 KRITIS-Häuser stehen Krankenhauseinrichtungen vor enormen technischen und organisatorischen Herausforderungen, um die branchenspezifischen Sicherheitsstandards umzusetzen. Durch die Einführung des § 75c SGB V betrifft dies seit 2022 auch nicht KRITIS-relevante Krankenhauseinrichtungen.

Erfahrungswerte und Audit-Ergebnisse zeigen, dass die Absicherung der reinen IT-Landschaften zunimmt, während medizinische Netzwerke, medizinische Großgeräte und vernetzte Medizinprodukte in OT-Infrastrukturen, nach wie vor stiefmütterlich behandelt werden.

Der Grund hierfür liegt in den gesetzlichen Vorgaben wie der Einhaltung von Vorschriften gemäß Medizinproduktegesetz- und Verordnung.

Ebenso erschweren Herstellervorgaben und historisch gewachsenen Strukturen und Systemlandschaften die klare Trennung der Netzwerke und den Zugriff auf diese von außen. All diese Faktoren verhindern eine Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen – obwohl Bedrohungen akut sind.

VISULOX managt alle Zugriffe auf die gesamte medizinische Gerätschaft im Krankenhaus, die über TCP/IP erreichbar ist. Sicher, dokumentiert und nach eigenen definierten Standards, durch interne und externe Mitarbeiter.

Losgelöst von getrennten Netzwerksegmenten, Betriebsplattform oder genutzter Software ist es möglich, die technischen Anforderungen umzusetzen und allen Dokumentationspflichten nachzukommen. VISULOX ermöglicht eine lückenlose Kontrolle über alle Informationen, die in das Netzwerk gelangen oder dieses wieder verlassen sollen.

VISULOX Remote Support ist ein zentrales Portal für ausnahmslos alle externen Zugangsmöglichkeiten für Dienstleister und Dritte. Kontrollieren Sie hier, wer wann auf was zugreifen kann, und ermöglichen Sie den Fernzugriff mit Vertrauen.

Schnelles Handeln im Ernstfall

Das Worst-Case Szenario eines totalen Blackouts einer gesamten klinischen Einrichtung ist keine Fiktion, sondern Realität. Dies belegen junge Beispiele, deutscher Universitätskliniken sowie regionaler Versorger. Der Befall mit Ransomware, der gesamter Infrastrukturen über Tage und Wochen handlungsunfähig macht, ist eine der schwerwiegendsten Cyber-Bedrohungen unserer Zeit.

Die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung

Wer hat was wann wo und warum getan. Beantworten Sie es.

Jeder Befall mit Ransomware oder die Ausführung von Schadcode ist darauf zurückzuführen, dass unberechtigt hohe privilegierte Rechte missbraucht und eskaliert wurden.

Im Falle einer Verschlüsselung von operativen Infrastrukturen und damit verbunden des Wegfalls von Krankenhausinformationssystemen oder anderen kritischen Assets, wie z.B. des PACS oder RIS, ist eine lückenlose Dokumentation aller Aktivitäten und die Möglichkeit der Rekonstruktion überlebenswichtig.

Sowohl Live-Daten, wer sich gerade im System befindet, als auch historische Informationen (wer hat wo und wann was im internen Netzwerk getan), bieten im Ernstfall  eines Cyber Angriffs die essentielle Grundlage zur Aufarbeitung.

Entfernen Sie im Notfall auf Kopfdruck ausnahmslos alle Benutzer aus der Infrastruktur oder beginnen Sie die Ursachenanalyse auf Grundlage von aufgezeichneten Benutzer-Tätigkeiten mit eindeutigen BenutzerIDs, transferierten Daten in bestimmten Zeiträumen oder definierten Event-Logs.

VISULOX Remote Support bietet eine zentrale und lückenlose Dokumentation aller Tätigkeiten durch (externe) Mitarbeiter, Dienstleister oder Dritte. Oberste Priorität hat die Fehlerbeseitigung, darüber hinaus bieten diese belastbaren Informationen ebenso eine Grundlage zur Klärung der Schuldfrage und dem aktiven Vermeiden von Fehlern in der Zukunft.

Automotive Und Fertigung

N

Logische Sicherheitszonen in der Produktionen schützen und dokumentieren

N

Zugriffe auf Assets in R&D Bereichen sicher gestalten und dokumentieren

N

Dienstleistersteuerung und lückenlose Dokumentation von Tätigkeiten

VISULOX unterstützt den Schutz kritischer Assets und die Zugriffskontrolle innerhalb digitaler Ökosysteme von OEM und Zulieferer.

OEM und Automobilzulieferer stehen vor der Herausforderung, dass Betriebsgeheimnisse dem Wettbewerbsdruck standhalten und technologische Vorsprünge gewahrt werden müssen. Der Zugriff auf sensible Daten und der Transfer solcher durch interne und externe Mitarbeiter oder Dritte bedarf zum Schutz einer lückenlosen Dokumentation.

Compliance und Regulatorische Anforderungen

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel zu einem vollkommen digitalisierten, vernetzten Ökosystem.  Fahrzeuge und IOT-Geräte werden miteinander vernetzt – Ampeln, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. werden miteinander kommunizieren.

Diese neuen Technologien können die Sicherheit, den Komfort und sogar die Umweltfreundlichkeit verbessern. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass wir Menschen diesem smarten, dynamischen Ökosystem vertrauen können. Für die Automobilbranche bedeutet dies u.a., dass die Lieferketten zwischen den Herstellten und Zuliefern friktionslos funktionieren müssen.

VISULOX ist darauf ausgelegt große Teile der Compliance-Anforderungen von regulatorischen Rahmenwerken zu erfüllen, stets gemäß der aktuellsten Standards. Eine saubere Mandantentrennung und der kontrollierte Zugriff auf schützenswerte Assets stehen dabei im Fokus, denn Identitäts- und Zugriffsmanagement sind die Basis von Cybersicherheit.

Kontaktieren Sie uns für ein vollständiges und detailliertes Mapping aller Einzelmaßnahmen einschlägiger Branchenstandards, die VISULOX unterstützt und erfüllt.

 

 

 

 

Remote Support & Wartung von Produktionsanlagen

Sicherer Remote Support und Wartung sind in der vernetzten Produktion als die Grundlage für maximale Effizienz und Anlagenverfügbarkeit. Priorität haben dabei starke Authentifizierung, eindeutige Identifikation des Nutzers, die geringstmögliche Anzahl an Berechtigungen und eine lückenlose Dokumentation der Tätigkeiten.

VISULOX ermöglicht, alle Zugriffe interner und externer Mitarbeiter auf jede über TCP/IP erreichbare Produktionsanlage in der gesamten Fertigungsicher, dokumentiert und nach individuell definierten Standards.

Dedizierte Applikationsfreigaben in Kombination mit der obligatorischen Freigabe von Daten, die durch Dritte von Außen in das Netzwerk gelangen, senken das Risikolevel signifikant.

Testdaten und Live-Informationen lassen sich passgenau und bei Bedarf visuell dokumentiert auf Steuerungsanlagen von Fertigungsmaschinen überspielen. 

VISULOX dient im System vernetzten Dienstleistern als Portal für alle Benutzerzugriffe und Dateitransfers, die im Zuge der Informationssicherheit Aufmerksamkeit und Schutz bedürfen.

Energie und Versorgung

N

Kontrollierter und dokumentierter Zugriff auf SCADA Systeme und industrielle Kernkomponenten

N

Automatisierte Dokumentation von Tätigkeiten in kritischen Netzwerksegmenten

N

Eliminierung von Funktions-Accounts und anonymen Benutzern

telekommunikation

N

Updates und kritische Patches kontrolliert und dokumentiert ausrollen

N

Applikationen bedarfsgerecht freigeben und entziehen

N

Effiziente Kooperation von internen Adminstratiorn mit externen Dienstleistern

Consentimiento para el uso de cookies con un banner de cookies real