info@amitego.com     Switzerland: +41 (0) 43 818 99 61    Germany: +49 (0) 711 7878166 0

Mit VISULOX können Ihre internen und externen Administratoren remote zusammenarbeiten, sich gegenseitig unterstützen und Probleme kollaborativ lösen.

Bei verschiedenen Aufgaben ist es notwendig, fachliche, technische und organisatorische Kompetenzen zusammen zu bringen und den zeitgleichen Zugriff auf dieselben Objekte im Datacenter zu haben. Dies wird durch die Funktion Assisting bzw. Managed Kooperation ermöglicht.

Dies wird durch die Funktion Assisting bzw. Managed Kooperation ermöglicht.

Dazu schickt einer der Partner eine Assist-Anfrage an das Management Desk von VISULOX.

Nach Bestätigung können beide Partner in einem gemeinsamen View interagieren oder im Observe Mode arbeiten (ein Partner ist aktiv, der andere beobachtet).

Auch mehrere Mitarbeiter können zugeschaltet sein, wobei ein Teilnehmer dann die Leitung der Sitzung übernimmt – Managed Cooperation.

Diese geführte Kooperation lässt sich nicht nur für die Teamarbeit, sondern gezielt auch für den Wissenstransfer und für Online-Schulungen nutzen.

Da für externe Partner Passwörter unsichtbar bleiben und von internen Mitarbeitern eingegeben werden, ist sichergestellt, dass keine Zugangsdaten in fremde Hände gelangen.

Alle angefragten und laufenden Kooperationen werden im Management Desk von VISULOX angezeigt.

VISULOX Kooperation bietet drei verschiedene Betriebsarten an:

  • Interaction: jeder beteiligte pUser kann an den Daten arbeiten
  • Observe: der eingeladene pUser kann nur beobachten
  • Invisible: die Sicht wird für den eingeladenen pUser kurzzeitig ausgesetzt

In besonders sensiblen Datenbereichen kann die Compliance-Vorschrift das Arbeiten im synchronen Vier-Augen-Prinzip vorschreiben.

Wird eine solche Sitzung per Recording Option aufgezeichnet, wird auch dokumentiert, welcher der Nutzer welche Eingaben gemacht hat.